Ghostery and GMail

In case you’re also wondering why clicking on an email in GMail suddenly won’t make it appear as read: it seems that Ghostery doesn’t like Google Widgets. Once you instruct Ghostery to allow Google Widgets it’s all fine again.

Not sure how that got in…, verified on zwo machines, Mac and PC.

Ghostery – Schluss mit den Schnüffel-Cookies!

110727-0001

Jeder möchte beim Surfen gerne so sicher wie möglich unterwegs sein. Na klar kann man überall JavaScript ausschalten, alle Cookies verbieten und überhaupt alles Böse abschalten – dummerweise ist man dann auch unterwegs wie in den 80ern und kann die meisten Seiten nicht vernünftig nutzen. Was da hilft sind intelligentere Lösungen, und Ghostery ist so eine.

Ghostery ist ein Browser-Plugin für Internet Explorer (den nimmt doch hoffentlich eh niemand mehr, oder?), Fiorefox, Google Chrome und Opera.Ghostery erkennt all diese kleinen Schnüffel-Helfer, die in heutigen Seiten versteckt sind – Tracking Cookies, web bugs, 1-pixel-Spione und Ähnliches. Wenn die entsprechende Einstellung aktiv ist blockiert Ghostery diese (und nur diese!) und lädt den Rest der Seite sauber weiter.

Netterweise kann man sich die auch noch anzeigen lassen, und dann nach Geschmack auswählen welche man durchlassen möchte. Sehr nette Einrichtung. Und hochinteressant wie viele verschiedene Dienste sich um de Marketing-Daten auf manchen Seiten streiten – wer findet die Seite mit den meisten?

Hier kann man Ghostery downloaden