Fuji X-T1 Firmware 3.00 mit 27 neuen Funktionen!

2014-12-18 08_50_10-Firmware for X-T1 _ Fujifilm Global

Als Fuji Fotograf ist man ja gegenüber anderen Herstellern schon verwöhnt was Firmware-Updates angeht, aber mit dem Update der X-T1 auf Firmware 3.00 hat sich Fuji diesmal selbst übertroffen: mit 27 neuen Funktionen ist der Zeitpunkt kurz vor Weihnachten durchaus gut gewählt.

Ich habe das Update noch vor dem Frühstück gemacht, hier kurz meine persönlichen Highlights:

  • Die X-T1 hat jetzt einen elektronischen Verschluß mit bis zu 1/32000 Sekunde! Damit lässt sich nicht nur völlig lautlos fotografieren, auch Portraits mit minimaler Tiefenschärfe in hellem Sonnenlicht sind jetzt möglich.
  • Die X-T1 hat jetzt – wie spiegellose Kameras von Olympus, Panasonic oder Sony – einen “AF+MF” Modus, d.h. nachdem der Autofokus ein Objekt erfasst hat kann man durch Drehen am Fokusring manuell nachjustieren, im Sucher wird dazu je nach Einstellung gezoomt oder es werden andere Fokussierhilfen eingeblendet. Das habe ich lange vermisst, ich hätte nie damit gerechnet dass das nachgeliefert wird!
  • Wie bei Nikon lässt sich auf Wunsch der Fokuspunkt jetzt direkt durch Drücken der 4-Wege-Tasten verstellen ohne vorher eine Funktion anwählen zu müssen.
  • Für JPG-Shooter (und hinterher in Lightroom) steht jetzt das “Classic Chrome” Filmprofil zur Auswahl, das an den klassischen Kodachrome Film angelehnt ist und natürliche Farben liefert. Mag ich.

Die weiteren neuen Funktionen lassen sich hier nachlesen: http://www.fujifilm.com/support/digital_cameras/software/firmware/x/xt1/index.html

Für Studio Betrieb lässt sich mit einem USB-Kabel Tethered Shooting direkt in einen (Windows-) Rechner nutzen. Per Wifi unterstützt die X-T1 jetzt auch die mobile App Camera Remote für direktes Auslösen vom Smartphone.

2014-12-18 09_18_56-Free iPhone_Android App Camera Remote _ FUJIFILM

http://app.fujifilm-dsc.com/en/camera_remote/index.html

Auch für die älteren Modelle wie X-E1, X-Pro1 und X-E2 stehen Updates bereit, mit etwas geringerem Funktionsumfang.

http://www.fujifilm.com/support/digital_cameras/software/fw_table.html

Rico Pfirstinger hat 3 detaillierte Artikel zu den neuen Funktionen gebloggt:

New Firmware Features (1): Using AF+MF

New Firmware Features (2): Using Camera Remote

New Firmware Features (3): X-T1 Firmware Version 3.00

Mir bleibt abschließend nur noch Eines zu sagen: DANKE FUJI!

Panasonic DMC Gf-1: New firmware for camera and lenses

My kingdom for an updater that works through USB. I have the GF-1 with 20mm and 14-140mm lenses, so I had to swap the card 4 times to get the individual update files to the card and delet them again. When I put all 3 files on the card the camera would only use 1.
Other than that, the update was easy and painless.

Firmware ver.1.1 for DMC-GF1
-Improved AF(Auto Focus)performance in movie recording
-Improved AWB(Auto White Balance) performance
-Improved picture quality in high sensitivity photo recording
-Improved picture quality in portrait program modes
-Improved aperture control in scenery program modes
-Improved accessibility to MF(Manual Focus) Assist function with MF lenses.

Firmware ver.1.2 for LUMIX G VARIO 14-45mm/F3.5-5.6 ASPH./MEGA O.I.S. (H-FS014045)
Firmware ver.1.2 for LUMIX G VARIO 45-200mm/F4.0-5.6/MEGA O.I.S. (H-FS045200)
-Availability of AF in FHD(Full HD) mode
-Improved AF performance in movie recording

Firmware ver.1.1 for LUMIX G VARIO 7-14mm/F4.0 ASPH. (H-FS007014)
-Availability of AF in FHD mode
-Improved aperture control performance in movie recording
-Improved AF performance in movie recording

Firmware ver.1.2 for LUMIX G VARIO HD 14-140mm/F4.0-5.8 ASPH./MEGA O.I.S. (H-VS014140)
Firmware ver.1.1 for LUMIX G 20mm / F1.7 ASPH. (H-H020)
-Improved AF performance in movie recording

The new firmware will be available worldwide at GMT: 2:00 on the 25th of November, 2009 at http://panasonic.jp/support/global/cs/dsc/

What’s the best firmware for the Linksys WRT54GL?

In my “job” as the weekend admin of my wife’s primary schools IT systems, I have to re-install the schools wireless setup – when the movers worked in the school during summer break, they broke the main DSL WiFi Router, so we had to get a new one.

I got another Linksys WRT54GL of course, as this is the one device that has never failed me yet. It’s been quite some time that I set up a new one, so I’m not up to speed with current developments in alternative formwares.

Here’s what I want to do:

  • set up a WPA2 protected wireless bridge from the DSL modem to the computer room
  • configure OpenDNS as a filter (GREAT solution!)
  • allow for remote management of the infrastructure

So, what do I use? So far I’ve used DD-WRT in most cases, but Tomato is also rumoured to be good. Any recommendations? Other firmwares I should be looking at?