This is my cam! – What’s yours?

Gustav alerted me to a new service last night: http://thisismycam.com/ will walk through all your images in your Flickr! feed, extract the EXIF and gather the camera information. The result is displayed in a nice page, which at the bottom also lists all your friends with their current and previous equipment.

This is what my page looks like:

Nice, right? OK, now go ahead and let me see yours!

Nikon D3200 mit 18-105mm ab 623,18 bei Amazon

Auch wer normalerweise nicht auf die “Kleinen” von NIkon achtet sollte hier mal genauer hinsehen, die Nikon D3200 ist wirklich etwas ganz besonderes. Sie hat einen neu entwickelten 24MP Sensor(!), der erstaunliche Ergebnisse liefert. Hier mal ein paar Links zum Schlaumachen:

In diesem Preissegment sehe ich keine Konkurrenz, und die Ergebnisse sind fantastisch. Als Beispiel mal ein Testbild von mir:

Und um zum Punkt zu kommen: Amazon.de hat den Preis für das Kit mit dem hervorragenden 18-105mm auf nur noch 655,98 gesenkt, im WarehouseDeals gibt es eine als “Wie Neu” für nur 623,18 – Zuschlagen!

Amazon: Nikon D3200 SLR-Digitalkamera (24 Megapixel, 7,4 cm (2,9 Zoll) Display, Live View, Full-HD) inkl. AF-S DX 18-105 VR schwarz für 655,98

Amazon WarehouseDeals: Nikon D3200 SLR-Digitalkamera (24 Megapixel, 7,4 cm (2,9 Zoll) Display, Live View, Full-HD) inkl. AF-S DX 18-105 VR schwarz für 623,18

Schnäppchen: Pentax K-5 für 616,– – das ist ja mal eine Preissenkung…!

Ich bin ja zunehmend mehr begeistert von der Pentax K-5 als DSLR – kleines abgedichtetes Gehäuse, eingebauter Bildstabilisator, umfangreiches Objektivangebot (incl. der tollen Pentax Limiteds!), und vom Sensor her identisch mit der Nikon D7000. Der Preis lag normalerweise um die 800,–, was immer noch günstiger als Nikon (bei mehr Leistung) ist.

Heute dann plötzlich gibt es den Body – sogar bei einem renommierten Händler wie Amazon – für nur EUR 616! Ich weiss nicht was der Grud dafür ist, ich weiss nur daß ich das gerne vor ein paar Monaten gehabt hätte ;)

Pentax K-5 für 616,– Euro bei Amazon.de

Gordy’s Camera Straps – auch für DSLR

Die normalen Kameragurte sind meistens nicht sehr bequem, und man mag die DSLR auch nicht immer um den Hals hängen haben. Ich habe über den Herbst einen Sun Sniper Gurt ausprobiert – prinzipiell klasse, hat aber zwei Probleme: er verdreht sich ständig, und nach jeder Benutzung rutscht das Schulterpolster von der Schulter.

Ich bin dann dazu übergegangen die Kamera ohne Gurt zu benutzen, was natürlich immer die Gefahr birgt die Kamera fallen zu lassen. Meine Frau hat schon von Anfang an einen Ledergurt von Gordy’s Camera Straps an der E-P1 – das wäre doch auch etwas für die D7000?

Für $19 ein Schnäppchen (incl. Versand!), und die Lieferung aus USA dauerte trotz Weihnachten und Neujahr nur knapp 2 Wochen. Der erste Eindruck ist super – behindert kaum, bequem wie eine Handschlaufe, und ebenso schick wie stabil.

Wer Angst hat dass der Gurt nicht stabil ist sollte sich mal die Seite von Gordy ansehen – ich habe da null Bedenken.

Amazon.de: Pentax K-5 ab EUR 766,99!

k-5

Die Pentax K-5 ist ja meine momentane Lieblings-APS-C DSLR in Bezug auf Verarbeitung (Abgedichtetes Gehäuse), Bildqualität (sogar noch besser als die Nikon D7000) und Größe. Bei der derzeitigen Cash-Back Aktion von Pentax erhält man nochmals 100,– auf den Kaufpreis, muß dazu normalerweise jedoch einen Brief mit Formular, Barcode und Rechnungskopie verschicken.

Amazon hat nicht nur einen ohnehin guten Preis für die K-5 sondern zeigt sich auch mal wieder führend in Bezug auf Kundenfreundlichkeit und zieht die 100 Euro direkt beim Kauf ab, d.h. man muß sich um das Cashback nicht selbst kümmern!

Das ergibt dann folgende Preise:

Pentax K-5 SLR-Digitalkamera (16 Megapixel, Live View, Full HD Video) Gehäuse EUR 766,99

Pentax K-5 SLR-Digitalkamera (16 Megapixel, Live View, Full HD Video) Kit inkl. DA 18-55mm WR Objektiv EUR 804,50

Pentax K-5 SLR-Digitalkamera (16 Megapixel, Live View, Full HD Video) Kit inkl. DA 18-135 WR Objektiv EUR 1.150,50

Am interessantesten finde ich dabei das Kit mit dem 18-135, mit dem man eine wassergeschützte Kombination mit hervorragender Bildqualität hat (man sehe sich mal den Bilderthread zu der Linse an).

Hundertprozentige Kaufempfehlung!

Vergleich Nikon AF D 24-85/2.8-4 IF und Nikon AF-S Zoom-Nikkor 24-120mm 1:3,5-5,6G IF-ED VR

Ich habe ja neulich von meiner Begeisterung über das Nikon AF D 24-85/2.8-4 IF geschrieben. Nachdem ich jetzt ca. 2000 Bilder damit gemacht habe bleibe ich auch bei meinem Urteil – tolles Immerdrauf am Vollformat!

Neulich habe ich aber beim Fachhändler meines Vertrauens ein gebrauchtes Nikon AF-S Zoom-Nikkor 24-120mm 1:3,5-5,6G IF-ED VR gesehen – so ein VR ist ja schon was Feines wenn man so zittrige Hände hat wie ich ;) Der Preis war verlockend, und die zusätzlichen 35mm Brennweite wären ja auch nicht ganz schlecht.
Was ich im Netz bisher darüber gelesen habe war leider nicht berauschend. Aber, wie heisst es so schön: Versuch macht kluch.

Ich habe daher heute mal einige Aufnahmen von unserer Gartenwand gemacht, jeweils mit 24mm und 85mm (OK, 90 beim 120er). Hier sind einige 100% crops aus den Aufnahmen (die Bilder in voller Größe gibt es auf Flickr):

Nikon AF D 24-85/2.8-4 IF bei 24mm (Zentrum)

Nikon AF-S Zoom-Nikkor 24-120mm 1:3,5-5,6G IF-ED VR bei 24mm (Zentrum)

Nikon AF D 24-85/2.8-4 IF bei 85mm (Zentrum)

Nikon AF-S Zoom-Nikkor 24-120mm 1:3,5-5,6G IF-ED VR bei 90mm (Zentrum)

Nikon AF D 24-85/2.8-4 IF bei 85mm (Rand)

Nikon AF-S Zoom-Nikkor 24-120mm 1:3,5-5,6G IF-ED VR bei 90mm (Rand)

Ich denke ich bring das dann mal wieder zurück…

Are you using a battery grip on your DSLR?

In this video, Jared tests the Nikon MB-D11 battery grip for the D7000.

Nikon MB-D11 hands on Nikon D7000

Watch this video on YouTube or on Easy Youtube.

I’ve tried a grip on my D90 and my D300, but I always returned to no grip. While shooting with a grip is great, there are two issues I have with those grips: they make the camera so big that it’s a lot harder to find a good bag to carry the camera, and in the case of the MB-D11/MB-D10 you even have to take the grip off to recharge the battery in the camera.

I also think camera manufacturers are not making use of all the opportunities in camera grips yet.

– Why not have a grip with a built-in LiPolymer battery that charges with a small USB charger?

– Why are there no grips with extra slots for memory cards?

– Why is there no grip with built-in GPS?

– Why is there no grip with built-in WiFi, bluetooth or 3G?

I mean, there’s so much empty space in a battery grip – where’s the innovation?

UPDATE 2011-02-07: There is a third party grip for the D300 with a car charger – has anybody tried that?

Mini Review: Kata Access-18 PL DSLR Bag

Kata Access-18 PL

Kata Access-18 PL on Amazon

The Kata Access Series bags can be seen as an evolution of Kata’s H-Series, or as an answer to Think Tank’s Digital Holster Series.

As always, the bags are well made and should protect your gear well. The flap can be opened quickly, it’s a bit like the flap on the Kata 3N1-20 series.

The Access-18 will hold a gripped DSLR with 70-200 lens, an extra lens and a flash. If you have less gear or smaller lenses your DSLR might look a bit ‘lost’ in this bag, and you’re probably better off getting one of the smaller models. Unfortunately the inside of the bag is nylon only, so there’s no way to velcro in additional dividers.

If both outside pockets are filled, it forms a bulge on the inside of the bag that will make sure your DSLR fits in nicely.

The huge front zipper is the biggest disappointment – it’s only there to allow you to take out the metal/plastic bar that adds stability, it’s not there to hold stuff.

Verdict: great quality bag, as always with Kata. For me it has not been thought through properly, and it lacks room for small stuff like keys, pens, batteries or filters.

More pictures with annotations can be found in this Flickr set!