iPhone vs DSLR

Nach Feierabend ist es momentan immer schon dunkel, da bleibt höchstens der frühe Morgen für ein Foto. Seit die Temperatur wieder knackig kalt und der Himmel klar ist sind das morgens – leider immer nur für ein paar Minuten – total spektakuläre Farben!

Heute morgen sind mir zwei nette Bilder kurz hinter Alzey (Dintesheim?) gelungen, einmal mit dem iPhone, einmal mit der D7000:

(Weiß jemand wie das Zeugs heisst – ich würde das Foto ja gerne mit Titel versehen…)

iPhone, Camera+, Clarity.

Schon richtig brauchbar, im Gegensatz zu dem was man sonst so von Handys kennt. Trotzdem werde ich die Nikon wohl eher nicht aufgeben ;)

10 thoughts on “iPhone vs DSLR

Comments are closed.